Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 13.04.17
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

April
Vorschau Mai

Hier das KuKuK Programm als PDF Download:
April KuKuK Programm, Größe 239 KB

     
April

Arbeit von Hans Peter Kohlhaas

So 02.04.2017 bis So 07.05.2017
So 02.04.2017, 12 Uhr Vernissage
Deutsches Zollhaus: Ausstellung Hans Peter Kohlhaas – "I do not want anything bad", Einführung: Dr. Josef Gülpers

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Hans Peter Kohlhaas meint, dass Kunst, wenn sie in die Öffentlichkeit tritt, sowohl ästhetische Qualität haben muss als auch inhaltliche Denkimpulse geben sollte. Seine Bilder versteht er durchaus auch politisch, gibt seinen Ausstellungen seit den 90er Jahren oft Titel, die den gezeigten Arbeiten ein verbindendes gedankliches Fundament geben. Hans Peter Kohlhaas hat für diese Ausstellung mit dem Titel "I do not want anything bad" alte und neue Bilder ausgewählt, die sich aufeinander beziehen, sich verstärken oder in Frage stellen können.
Er selbst sagt: "Ich beziehe mich in meiner Arbeit gerne auf Schwierigkeiten, die sich ergeben, wenn man Fragen nach dem Guten, dem Richtigen und Falschen stellt. Was ist das Gute, das Richtige, das Falsche in der Kunst und im Leben? Klingt einfach, und doch... ."

Eintritt frei!


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 02.04.2017
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Vierzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die vierzehn Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis
  13. Atelier Skulpturenhügel Birgitta Lancé
    Senserbachweg 210
    D-52074 Aachen-Lemiers
  14. Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen
    Rotenbergplatz 17
    B-4700 Eupen

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Martijn Vanbuel Trio

Fr 07.04.2017
20 Uhr
Martijn Vanbuel Trio

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Neben seiner Tätigkeit als gefragter Bassist in der europäischen Jazzszene ist Martijn Vanbuel ein leidenschaftlicher Komponist, der seine Musik zu jeder Zeit mit seinen Mitmusikern sowie dem Publikum zu teilen sucht. Das zeigt sich sowohl in seiner eigenen Band "Orbit Folks", die bereits drei Alben mit Martijns Musik veröffentlicht hat, als auch in Projekten wie z.B. dem Tim Finoulst Trio wo er seine Kompositionen zur Geltung bringt.
In diesem Pianotrio spielt Martijn mit Leonard Steigerwald und Daniel Jonkers. Das Komponieren passiert am Klavier und im Pianotrio kommt dann alles zusammen: Die Komposition, aber auch die Improvisationen, die abenteuerlustig und dynamisch zu werden versprechen.

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Abenddämmerung

Sa 08.04.2017
6 Uhr

Sonnenaufgangswanderung am KuKuK Waldspaziergang für Kinder und Erwachsene mit Michael Zobel
Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus...

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag (mit Imbiss):
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder: 6,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


KuKuK Logo Ostereiersuche

Ostereiersucher

Mo 17.04.2017
11-17 Uhr
Wer findet die 500 KuKuKsEier? Ostereiersuche am KuKuK

Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Am Ostermontag findet am KuKuK die traditionelle Ostereiersuche zum 10. mal an der Grenze statt!
Kinder im Alter von 3-12 Jahren sind eingeladen, die 500 gefärbten Eier zu finden.
Der Osterhase versteckt auf dem Baumhausgelände am Deutschen Zollhaus. Zwischen bemoosten Westwallhöckern, im Efeudickicht, in Baumnestern, in Mausehöhlen... . Ein ideales Terrain zum Verstecken und Finden!
50 Eier sind besonders! Glückliche Finder erhalten dafür eine österlich süße Überraschung!
Während die Kinder alleine suchen, können die Eltern in der KuKuK-CaféBar ein feines Frühstück, Kaffee und Kuchen genießen.

Die Aktion ist eintrittsfrei, Spenden gerne gesehen.


Kaffeetassenzeichnung

Mo 17.04.2017
von 11 Uhr bis solange der Vorrat reicht

Osterfrühstückbuffet und Kuchen in der CafeBar im deutschen Zollhaus

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

In der KuKuK-CafeBar gibt es von 11:00 bis solange der Vorrat reicht ein Frühstücksbuffet im Saal mit österlichen Köstlichkeiten. Kostenpunkt 12,00 Euro für große und 6,00 Euro für kleine Leute, man kann soviel essen wie man schafft. Filterkaffee inklusive. Kinder sind herzlich willkommen.
Darüberhinaus erwartet die Gäste am Nachmittag, wie an jedem Sonn-und Feiertag, eine vielfältige Kuchenauswahl der Konditorei Lammerskötter. Ein wahrer Gaumenschmaus!

Wegen begrenzter Plätze für das Frühstück, wird um Reservierung bis spätestens Karfreitag gebeten unter:


 

 

Fr 21.04.2017
KuKuK-Beats - fällt leider aus


Tanzparty der alzheimer Gesellschaft

Sa 22.04.2017
ab 18 Uhr
"Tanzen nach Herzenslust" – Tanzfete im KuKuK - Zusammen in Bewegung, ob jung oder alt, vergesslich oder nicht

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Tanzfete ist offen für alle, die Lust am Tanzen haben: Menschen mit Demenz, ihre Partner und Familien, Freunde und Tanzfreudige mit Solidarität.
Der Eintritt ist kostenlos – Ihre freiwillige Spende ist der Grundstock für die nächste Fete. Getränke und kleine Snacks sind auf eigene Kosten zu erwerben.

Ihre Anmeldung erleichtert unsere Planung und wird belohnt: nennen Sie uns mit der Anmeldung Ihren Musikwunsch, wir spielen ihn garantiert.
Kontakt: Uli Tischer

oder
Mobil: 0049 (0)241 871540

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Abenddämmerung

Fr 28.04.2017
20 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen - Auf der Spur von Waldkauz und Co. Mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


flohmarktszene

KuKuK Flohmarkt

KuKuK Flohmarkt

So 30.04.2017
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Aufbau ist bis 9.00 Uhr. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 126 KB).


Old Abbey Jazzmen

So 30.04.2017
12 Uhr
Sonntagsmatinee mit den Old Abbey Jazzmen
Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die Musiker der Old Abbey Jazzmen sind seit vielen Jahren sowohl Teil der Aachener Jazzszene als auch inzwischen Kult beim KuKuK. Bereits in den 60ern spielten sie ihren relaxed swingenden New-Orleans-Stil in Jazzclubs wie dem legendären Malteserkeller.

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Logo KuKuK Beats

Plattenteller

So 30.04.2017
ab 21 Uhr

Tanzen bis der Mai kommt... mit LOCAL GROOVE COLLECTIVE
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Neben den alten Bekannten (Herrn Kruse - Deejaying, DJ Schorsch - Turntables und Thomas Hoffmann - Percussion, FX) wird diesmal als Special Guest, Veu aus Salvador da Bahia an Percussion, das KuKuK zum kochen bringen! Dance Music for Rhythm Enthusiasts!

Eintritt: 8,00 Euro


Vorschau Mai

Blüten

 

So 14.05.2017
10 bis 17 Uhr
GrenzGrün Markt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Der grüne Markt zum Frühlingsstart rund um das ehemalige deutsche Zollhaus.


Märkte 2017

 

So 30.04.2017, So 25.06.2017, So 27.08.2017, So 29.10.2017
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Aufbau ist bis 9.00 Uhr. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 126 KB).


 

So 14.05.2017
10 bis 17 Uhr
GrenzGrün Markt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Der grüne Markt zum Frühlingsstart rund um das ehemalige deutsche Zollhaus.


Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2017 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Province de Liège Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo STAWAG Aachen