Home
KuKuK auf Facebook: Folge KuKuK auf Facebook
Aktualisiert am 31.05.17
Home
Programm
CaféBar
Künstler
KuKuK
Ort
Newsletter
Archiv
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Home  

Sie befinden sich hier: Programm
Programm

Juni
Vorschau Juli

Hier das KuKuK Programm als PDF Download:
Mai/Juni KuKuK Programm, Größe 328 KB

     
Juni

Foto vom belgischen Grenzhäuschen bei Nacht

Ein Klick für den KuKuK bis zum 09. Juni

Ostbelgien – mit dieser Dachmarke will die Deutschsprachige Gemeinschaft ab sofort in der Außenkommunikation punkten.
Ein Geschichtenwettbewerb soll die Stärken der Region sichtbar machen. Die Beiträge von zwanzig Initiativen, Unternehmen und Privatpersonen sind nun im Finale. Darunter auch die Geschichte des KuKuKs.
Und mit jeder Stimme steigt die Chance auf einen vorderen Platz im Wettbewerb.
Also einfach mal reinschauen, lesen und klicken:
www.ostbelgien-neu-entdecken.be


Fotoarbeit Monika Kuck

So 14.05.2017 bis So 25.06.2017
Vernissage: So 14.05.2017, 12 Uhr
Fotoausstellung Monika Kuck: BÜCHERVERLUSTE
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Bücher, die Humusschicht unserer Zivilisation. Wie dünn, wie verletzlich ist sie. Wieviel Wissen und Weisheit haben wir schon verloren im Laufe der Menschheitsgeschichte?
Bücherfeinde gibt es viele. Feuer und Wasser, Insekten, der Zahn der Zeit und: der Mensch – immer wieder. Und unser ach so modernes Zeitalter, hochtechnologisiert, kann unsere Bücherschätze auch nicht wirklich schützen; siehe Anna Amalie Bibliothek in Weimar und das Stadtarchiv Köln. Und vermeint unser Zeitalter nicht gar, Bücher obsolet machen zu können? So verletzlich sie sind, vielleicht tragen sie ja doch wieder weiter als unsere Magnetdatenspeicher und Clouds.
In Weimar, in Köln und in einer zerfallenden Bibliothek in der Slowakei hat Monika Kuck Porträts von Bücheropfern angefertigt. So wurden alle Verletzungen im Detail anschaulich. Es erscheint als Widerspruch, dass so viel Ästhetik zu entdecken ist. Damit will die Fotografin einen emotionalen Zugang ermöglichen und zu einer wahren Betroffenheit führen.

Eintritt frei!


Arbeit von Edward Zoworka

So 21.05.2017 bis So 25.06.2017
Vernissage: So 21.05.2017, 12 Uhr
EDWARD ZOWORKA – Skulpturen Kunstausstellung Belgisches Zollhaus, Einführung Dr. Dirk Tölke
Im ehemaligen belgischen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren

Der in Ostbelgien lebende Maler und Bildhauer Edward Zoworka zeigt im belgischen Zollhaus teilweise bemalte Holzskulpturen aus den letzten fünf Jahren.

Eintritt frei!


Logo von der Buchhandlung Backhaus

 

Fr 02.06.2017
19:30 Uhr
Lesung – Büchertisch BACKHAUS: "BÜCHERVERLUSTE"
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Passend zur Fotoausstellung von Monika Kuck stellt die Buchhandlung Backhaus Buchtitel und Autoren zum Thema BÜCHERVERLUSTE vor.
Wir lernen Buchmörder, Buchtrinker, Buchdiebe und u. a. Romane von Umberto Eco kennen, der sich auch immer wieder mit dem Thema Bücher beschäftigt hat. Ein spannender Abend mit Kurzlesungen, Infos, Büchertisch und vielen Geschichten mit und ohne Bücher.

Eintritt frei, Hutspende erwünscht.


Plakat zur Kunstroute Weser-Göhl

 

So 04.06.2017
14 bis 17 Uhr

IG Kunstroute Weser-Göhl - Fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat
Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen

Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch den Besuch der anderen beteiligten Ausstellungsorte in Eupen, Kettenis, Raeren, Walhorn, Montzen, Baelen, Hauset, Kelmis, Aachen und Vaals. Die fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land stehen zwischen 14 und 17 Uhr bei freiem Eintritt offen.

  1. Atelier I.S.
    Heidestraße 39
    B-4711 Walhorn
  2. KuKuK e.V. - Kunst und Kultur im Köpfchen
    Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus)
    D-52076 Aachen
  3. Kulturelle Begegnungsstätte Maison art Pütz
    Dieter Schlusche Rue de Hombourg 2
    B-4850 Montzen
  4. Fondation Peter P. J. Hodiamont
    Mazarinen 9
    B-4837 Baelen sur Vesdre
  5. Ramírez Máro Galerie & Institut
    Gostert 102 B-4730 Hauset-Raeren
  6. Göhltal-Museum Maxstraße 9-11
    B-4721 Kelmis-Neu-Moresnet
  7. Stichting De Kopermolen
    Von Clermontplein 11
    NL-6291 AT Vaals
  8. Atelier im "Grundhaus Aachen"
    Lütticher Str. 181
    B-52074 Aachen
  9. Klosterkapelle Garnstock
    Route d'Eupen 224
    B-4837 Baelen
  10. Atelier Prof. Wolfgang Binding
    Johannisberg 101
    B-4731 Raeren-Eynatten
  11. Galerie "vorn und oben"
    Katharinenweg 15a
    B-4701 Eupen-Kettenis
  12. Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche
    Buschbergerweg 42a
    B-4701 Kettenis
  13. Atelier Skulpturenhügel Birgitta Lancé
    Senserbachweg 210
    D-52074 Aachen-Lemiers
  14. Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen
    Rotenbergplatz 17
    B-4700 Eupen
  15. Atelier & Skulpturengarten "KRAFTWERK", Gertrude Kraft
    Kirchstraße 11a
    B-4730 Hauset

Alle Informationen erhalten Sie auf der Website:
www.kunstroute-weser-goehl.de

Eintritt frei!


Logo KuKuK Kino

Plakat Fahrenheit 451

Do 08.06.2017
20 Uhr
KuKuK-Kino: Fahrenheit 451
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

François Truffaut prophezeit in "Fahrenheit 451" eine Welt, in der kein gedrucktes Wort mehr existiert. Feuerwehreinheiten überwachen Verdächtige, stöbern verbotene Buchbesitzer auf und zerstören jedes bedruckte Papier.
Zu einer dieser gehassten Einheiten gehört auch Montag, der seine Arbeit liebt und seit fünf Jahren nie eine Frage gestellt hat. Da lernt er eines Tages Clarisse kennen und plötzlich kommt ihm seine Ehefrau Linda, die ihre Tage mit Tabletten- und Fernsehkonsum verbringt, entsetzlich langweilig vor. Heimlich entflieht er dieser kontrollierten Welt und beginnt nachts zu lesen, obgleich er weiß, dass dies tödliche Konsequenzen haben kann ...

Eintritt: 6,00 Euro (Tagesmitgliedschaft), für KuKuK-Mitglieder frei


Abenddämmerung

Sa 10.06.2017
4:30 Uhr

Sonnenaufgangswanderung am KuKuK - Waldspaziergang für Kinder und Erwachsene mit Michael Zobel
Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus...

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag (mit Imbiss):
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder: 6,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


Mockingbird

 

Mi 14.06.2017
20 Uhr
Konzert Singer / Songwriter - Mockingbird Maika Küster – voc / Klavier – Tim Bücher voc/Gitarre
Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Die aus Dinslaken stammende Jazzsängerin Maika Küster war 2015 mit der Formation "der weise Panda" schon einmal im KuKuK und hat mit ihrer klaren Stimme die Besucher überzeugt. Jetzt kommt sie im Duo mit dem Gitarristen und Sänger Tim Bücher erneut in den KuKuK und spielt Lieder zwischen Jazz und Pop, beeinflusst von Künstlern wie Devendra Banhart, Lucy Rose und Nick Hakim.
Sicher wieder ein besonderer Abend vor Fronleichnam mit feiner Musik.

Eintritt frei / Hutspende erwünscht


Logo KuKuK Beats

"Der Mann mit der Trommel"  Thomas Hoffmann

 

 

Fr 16.06.2017
21 Uhr
"Der Mann mit der Trommel legt auf" - KuKuK beats mit Thomas Hoffmann (Local Groove Collective)

Im ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Kurz vor dem Start der Festival-Saison sorgt der "Mann mit der Trommel" für tanzbaren Drive mit Live-Feeling! Seine musikalische Reise geht quer um die Welt: vom entspannten Groove bis hin zu ekstatischen Beats ... House, Electro, Funk, Worldbeat, Raggae, Trancegroove, ... + Live-Percussion!

Eintritt: 7,00 Euro


Rick Takvorian mit Gast

So 18.06.2017
ab 16 Uhr
Café Rick - Open Air
Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Das 12. Café Rick im KuKuK, dieses Mal als Überraschungspaket – Gastgeber Rick Takvorian lädt wieder eine bunte Vielfalt aus Musikergenerationen und - Stilen zum großen Stell-dich-ein auf die KuKuK-Terrasse.
Der Kult-Event mit Talk und Livemusik, mit bekannten regionalen Größen und Newcomern – mal funky, mal jazzig, mal rockig und durchweg soulig.
Herzlich willkommen!

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Abenddämmerung

Fr 23.06.2017
21 Uhr

Dämmerungswanderung am Köpfchen - Auf der Spur von Waldkauz und Co. Mit Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel, für Kinder und Erwachsene

Treffpunkt am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Wir begleiten den Wald in die Nacht. Langsam gewöhnen sich unsere Sinne an die Dunkelheit. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, aktiv sein und die ungewohnte Umgebung erkunden. Für alle, die schon immer mal unvergessliche Stunden im Wald erleben wollten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Beitrag:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 4,00 Euro

Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel:

oder
Mobil: 0049 (0)171 8508321


 

So 25.06.2017
KuKuK-Flohmarkt und Auftritt HeJoe Schenkelberg verschoben auf den 09. Juli 2017


 

So 25.06.2017
25. Juni 2017 - Große Menschenkette von Aachen über Maastricht nach Tihange

Am 25. Juni gibt es die große Menschenkette von Aachen über Maastricht nach Tihange. 90 km, dafür werden 60000 Menschen benötigt. Wir von KuKuk werden mit einer Gruppe dabei sein. Die Aachener Zeitungen haben schon über uns berichtet. Mit einem Foto am KuKuks-Ei und diesem Text:

KuKuK, der belgisch-deutsch Kulturverein am Grenzübergang Köpfchen, wird selbstverständlich mit einer großen Gruppe ein Teil der 90 km Menschenkette am 25. Juni sein. Wir von KuKuK stehen für ein gemeinsames Europa, eine gesunde Grenzregion, für eine lebenswerte Zukunft für uns, unsere Kinder und Enkel. Es kann nicht sein, dass wir im Jahre 2017 weiter auf Kosten kommender Generationen an überholten Formen der Energieerzeugung festhalten. Es kann nicht sein, dass wir weiter diese hochbrisanten Techniken nutzen, dass wir Müll produzieren und unseren Nachkommen hinterlassen, der für mindestens 1 Millionen Jahre ein unbeherrschbares Gefahrenpotential darstellt. Wir, die Menschen in unserer wunderbaren Region, müssen aufstehen, Zeichen setzen, die Mitmenschen aufrütteln. Zusammen können wir die Pannenreaktoren in Tihange und Doel stoppen.

Jetzt geht es an die konkretere Planung für den 25. Juni. Die Kette soll um 14 Uhr stehen. Dafür werden wir uns am Mittag am KuKuK treffen und möglichst gemeinsam aufbrechen und uns auf den Weg machen. Zu einer Stelle, die uns von den Organisatoren noch zugewiesen wird, sicherlich irgendwo in Belgien.

Jetzt kommt´s drauf an! Wer möchte mitmachen, wer ist am 25. Juni in der KuKuK-Menschenkette-Gruppe dabei? Bitte schnell anmelden, mit Kind und Kegel... .
Anmeldungen bei Michael Zobel:

Dann folgen zeitnah weitere Informationen zum Ablauf. Helft mit, dass die Kette ein eindrucksvoller Erfolg wird, danke für Euer Engagement.


Konzert mit Soultag

Fr 30.06.2017
20 Uhr
Terrassenkonzert mit Soultag
Am ehemaligen deutschen Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Um Soul- und Funk-Musik zu erleben, muss man nicht unbedingt nach Detroit oder Chicago reisen. Soultag bringt mit funkigen Gitarren-Riffs und scharfen Bläsereinwürfen den passenden Sound an die Grenze, auf eine hoffentlich sonnengewärmte KuKuK-Terrasse.
Die sechsköpfige Band hat bewährte Blues- und Soulklassiker von Aretha Franklin bis Curtis Mayfield im Gepäck und erweckt Motown-Hits der 70er Jahre etwa der Temptations oder von Stevie Wonder zu neuem Leben. Auch aktuellen Soul- und Funk-Varianten werden im KuKuK dafür sorgen, dass der Funke aufs Publikum überspringt.
Begleitet wird die Sängerin Anna Kurth von Wolfgang Löchte (Gitarre), Martin Bürsgens (Saxophon), Udo Maas (Trompete, Keyboard), Alwin Nagel (Bass) und Michael Blesken (Schlagzeug).

Eintritt frei, Spenden willkommen.


Vorschau Juli

flohmarktszene

KuKuK Flohmarkt

KuKuK Flohmarkt

So 09.07.2017
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Aufbau ist bis 9.00 Uhr. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 126 KB).


HeJoe Schenkelberg

So 09.07.2017
12 bis 14 Uhr
HeJoe Schenkelberg
Am ehemaligen deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Ein Hauch von Paris, Zigeunerweisen, Südamerikanisches, ... Der Aachener Musiker HeJoe Schenkelberg spielt auf seinem schönen Akkordeon so manche Melodie, die zum Mitsummen oder Singen inspiriert ... oder auch zu einem Tänzchen zu einer Musette oder einem Walzer im Dreivierteltakt einlädt ...

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Märkte 2017

 

So 09.07.2017, So 27.08.2017, So 29.10.2017
11 bis 16 Uhr
KuKuK-Flohmarkt
Rund um das ehemalige deutsche Zollhaus, Eupener Straße 420, Aachen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es werden max. 60 Stände (keine gewerblichen Stände!) bis zu 3 m zugelassen, es besteht kein Anspruch auf einen Platz, wenn die Fläche voll belegt ist.

Aufbau ist bis 9.00 Uhr. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für einen Standardstand von 3 m.

Beachtet die abgesperrten Bereiche! Parkplatz NUR neben dem Zollhaus, Richtung Aachen und schräg gegenüber am Parkplatz Augustiner Weg.
Bei Nutzung der Fäche Richtung Belgien als Parkplatz werden 50 Euro Parkgebühren erhoben! Dieser Privatparkplatz Richtung Belgien darf nur zum Be- und Entladen genutzt werden.

Es können Stände z. T. auf der KuKuK-Terrasse, unter dem großen Rundum-Dach des KuKuK-Gebäudes und auf dem Parkplatz Richtung Belgien errichtet werden. Stände auf dem roten Steg sind nicht möglich.

Mit dem Kauf einer "Kulturwurst" unterstützt Ihr die Kulturarbeit im KuKuK!

Flohmarktende ist um 16.00 Uhr.
Jede/r nimmt ihren/seinen gesamten Müll mit!

Alle Aufbauinfos auch als PDF: Flohmarktinfo (ca. 126 KB).


Um immer aktuell auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Webseite oder abonnieren Sie unseren Newsletter, den Sie per Mail zugeschickt bekommen.


>nach oben
Programm

CaféBar

Künstler KuKuK Ort
Newsletter Archiv Sponsoren
Home Kontakt Impressum
2000-2017 KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen V.o.G./e.V, Raeren/Aachen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Logo Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Logo Gemeinde Raeren Logo Steuerberatungsgesellschaft Schiffers und Collegen Logo Stadt Aachen Logo Province de Liège Logo STAWAG Aachen